Nam Tai meldet gutes erstes Quartal

Mittwoch, 4. Mai 2005 12:46

HONGKONG - Der LCD-Hersteller Nam Tai Electronics Inc. (WKN: 884852<NT1.FSE>) gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2005 bekannt. Es wurde ein Umsatz in Höhe von 157 Mio. US-Dollar gemeldet, ein Anstieg von 64 Prozent gegenüber 2004. Der Nettogewinn lag bei 14 Mio. und erhöhte sich damit um 87 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Der Gewinn pro Aktie beträgt 32 Cent und liegt damit um 78 Prozent über dem Vorjahresergebnis.

Der Umsatzanstieg wurde hauptsächlich durch einen erhöhten Absatz im Bereich der Montageteile für CMOS-Sensor Module, die in Mobiltelefonen mit Kamerafunktion verwendet werden. Durch eine Ausweitung des Produktangebots konnten zudem neue Kunden gewonnen werden. Nam Tai rechnet auf Grund dieser Maßnahmen mit einem erhöhten Wachstumspotenzial für das Gesamtjahr 2005. Daher solle das Produktspektrum auf der finanziellen Basis dieses Wachstums kontinuierlich vergrößert werden, um langfristig neue Kunden zu gewinnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...