MuM: Tiefrote Zahlen und Umsatzeinbruch - Erholung in 2010

Montag, 15. März 2010 11:07
Mensch und Maschine

WESSLING (IT-Times) - Die Mensch und Maschine Software SE (WKN: 658080) veröffentlichte heute die Kennzahlen des Geschäftsjahres 2009. Umsatz und Ergebnis des CAD/CAM-Spezialisten verringerten sich deutlich.

Der Umsatz des Jahres 2009 reduzierte sich, analog zu den im Februar veröffentlichten Vorabzahlen, um 27 Prozent auf 163,3 Mio. Euro. In 2008 hatte der Umsatz bei 223,1 Mio. Euro gelegen. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) betrug 1,38 Mio. Euro nach 13,04 Mio. Euro in 2008. Mensch und Maschine (MuM) meldete ein Nettoergebnis nach Anteilen Dritter von minus 4,78 Mio. Euro bzw. von minus 34 Cent je Aktie. In 2008 hatte man noch plus 5,76 Mio. Euro bzw. plus 42 Cent erwirtschaftet.

Meldung gespeichert unter: Mensch und Maschine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...