Mount10 verkauft Sparte

Freitag, 12. September 2003 10:36

Mount10 Holding AG (WKN: 657221<MONT.FSE>): Der Schweizer Anbieter von Data Continuity Diensten Mount10 hat sich von einem Geschäftsbereich getrennt. Mount10 will sich vermehrt auf das Kerngeschäft fokussieren.

Das Unternehmen verkaufte den Bereich Business Consulting an die Vorstände Thomas Panek und Per Flindt-Hansen. Sie werden den Vorstand von Mount10 verlassen und Gesellschafter von der neu gegründeten Mount10 PCM GmbH werden. Mount10 Holding wird einen Minderheitsanteil an dem Beratungsunternehmen halten. Der Verkauf werde keinen wesentlichen Einfluss auf das Geschäftsergebnisse haben, so Mount10 Holding in einer Pflichtmitteilung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...