Motorola weiterhin düstere Aussichten

Donnerstag, 12. April 2001 09:17

Motorola Inc. (NYSE: MOT <MOT.NYS>, WKN: 853936 <MTL.FSE>): Motorola, weltweit zweitgrößte Hersteller von Mobilfunkgeräten, hat sich in den Chor der Hiobssänger eingereiht.

Der Verlust werde sich im zweiten Quartal ausweiten. Im ersten Quartal hatte das Unternehmen einen Verlust von 9 Cents je Aktie verbucht, einmalige Kosten nicht mitgerechnet. Es war der erste Verlust für den Chiphersteller und Mobilfunkausrüster seit 16 Jahren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...