Motorola verkauft Nextel-Aktien

Dienstag, 4. März 2003 15:07

Der weltweit zweitgrößte Mobilfunkhersteller Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) teilt mit, 25 Mio. seiner Nextel-Aktien verkauft zu haben, um seine Finanzposition zu verbessern. Motorola hielt im Vorfeld der Verkaufsaktion neun Prozent der Anteile an dem viertgrößten Mobilfunkprovider der USA. Das jetzige Paket entspricht demnach 23 Prozent der 83 Mio. Anteile, welche Motorola an Nextel hält. Gleichzeitig geht Motorola mit Nextel eine Vereinbarung ein, wonach weitere 25 Mio. Nextel-Aktien in den nächsten fünf Jahren verkauft werden sollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...