Motorola übernimmt Sendo-Vermögenswerte

Donnerstag, 30. Juni 2005 15:01

LIBERTYVILLE - Der US-Mobilfunkhersteller Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) hat das Entwicklungsteam sowie das Patent-Portfolio des englischen Mobilfunkherstellers Sendo Ltd. übernommen. Über den Kaufpreis der Einheiten wurde zunächst nichts bekannt.

Im Rahmen der Vereinbarung übernimmt Motorola sowohl die englische Niederlassung Sendo U.K. als auch das in Singapur ansässigen Forschungs- und Entwicklungsteam. Motorola will nach Abschluss der Übernahme 200 Sendo-Ingeneure in seine Mobile-Einheit integrieren. Der Kauf umfasst auch Sendos Patentportfolio, bestehend aus 50 bestehenden und bereits 40 beantragten Patenten. Die Transaktion umfasst allerdings nicht etwaige Verträge mit Herstellern, Lieferanten oder Mobilfunkbetreibern. Auch vorhandene Laberbestände oder Außenstände sind von diesem Vertrag tangiert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...