Motorola-Tablet mit Android 2.4 „Honeycomb“ im Anmarsch?

Dienstag, 21. Dezember 2010 10:53
Motorola Mobility

SCHAUMBURG (IT-Times) - Auf dem deutschen Markt ist der US-Mobilfunkspezialist seit dem Razr 3 im Grunde genommen kein großer Coup mehr gelungen. Und auch auf dem Smartphone-Markt hinkten die US-Amerikaner lange Zeit hinterher. Nun soll es ein Tablet richten und hierzu wird, mit der sich anbahnenden Messe CES im Hinterkopf, kräftig die Werbetrommel gerührt.

Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ist nicht nur für US-Konsumelektronik-Unternehmen das Event, um neue Produkte an den Mann zu bringen. So ziemlich alle Unternehmen mit Rang und Namen zücken in dieser ersten Woche im Januar ihren Hut und präsentieren, was ihre Kreativschmieden so hergeben. Gebuhlt wird daher bereits vorher um die Aufmerksamkeit der Kunden.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...