Motorola strukturiert Home- und Netzwerksparte um

Montag, 28. Juli 2008 08:50
Motorola Mobility

SCHAUMBURG - Der US-Mobiltelefonhersteller Motorola (NYSE: MOT, WKN: 853936) will nunmehr auch seine Home- und Netzwerksparte einer Umstrukturierung unterziehen und drei neue Geschäftsbereiche ins Leben rufen, um das Wachstumspotential in diesem Sektor besser heben zu können, berichtet das Wall Street Journal.

Die Home- und Network Division soll künftig aus den drei Geschäftsbereichen Broadband Home Solutions, Broadband Access Solutions und Cellular Networks bestehen. Die betroffene Einheit setzte im vergangenen ersten Quartal 2008 2,4 Mrd. Dollar um und rüstet unter anderem Telekomfirmen und TV-Gesellschaften mit Equipment für Sprach-, Daten- und Videoservices aus.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...