Motorola stellt neue Produkte vor

Mittwoch, 12. Mai 2004 15:26

Der weltweit zweitgrößte Mobilfunkhersteller Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) erweitert sein Produktportfolio an Infrastruktur-Lösungen und stellt vier neue Produkte im Bereich Hybrid Fiber Coaxial (HFC) vor. Die neuen Netzwerk-Lösungen sollen eine wichtige Grundlage bilden, auf der insbesondere Breitband-Provider ihren Kunden erweiterte Services anbieten können, heißt es bei Motorola.

Bei den neuen Produkten handelt es sich im Einzelnen um Motorola OmniStar GX2, Motorola MPN Modular Pedestal Node, sowie um die bidirektionalen Wandler Motorola IVK87 und Motorola SLE97 Starline Extender. Diese Lösungen runden das bisherige Produktportfolio im Bereich VoIP-Lösungen ab.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...