Motorola sieht sich auf Kurs

Montag, 29. September 2003 09:13

Der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) sieht sich nicht nur im anstehenden vierten Quartal auf Kurs, sondern sieht sich darüber hinaus auch gut für das kommende Weihnachtsgeschäft gerüstet.

Für das vierte Quartal sieht Motorola seinen Umsatz über den Vergleichswert des Vorjahresquartals, als das Unternehmen 7,54 Mrd. US-Dollar umsetzen konnte. Analysten hatten bisher lediglich mit Einnahmen von 7,41 Mrd. Dollar kalkuliert. Darüber hinaus soll auch das operative Ergebnis den Gewinn des Vorjahresquartal übertreffen, heißt es bei Motorola. Für das vierte Quartal rechnen Analysten bislang mit einem operativen Plus von elf US-Cent je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...