Motorola schmiedet Allianz mit AOL Time Warner

Dienstag, 11. Dezember 2001 15:29

Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>; WKN: 853936<MTL.FSE>): Der Mediengigant AOL Time Warner und der zweitgrößte Mobilfunkgerätehersteller Motorola haben am Dienstag eine Kooperation angekündigt.

Beide Unternehmen werden ihre Produkte gegenseitig vermarkten. Motorola wird Inhalte von Warner Bros. lizensieren um damit Klingeltöne, Bildschirmschoner und Spiele zu erstellen, Mobilfunkgeräte installiert werden sollen. Ebenso wird der AOL Instant Messenger („AIM“) in zukünftige Mobilfunkgeräte installiert. Ferner sollen Inhalte aufbereitet werden, damit sie von Mobilfunkkunden abgerufen werden können. Motorola plant im Rahmen der Vereinbarung eine Anzeigenkampagne in den zu Time Warner gehörenden Medien, wie z.B. CNN und AOL.

Beide Unternehmen hatten in der letzten Woche angekündigt, AOLTV Dienste auf Motorolas Set-Top Boxen zu installieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...