Motorola liefert 50-millionstes Razr aus

Dienstag, 18. Juli 2006 00:00

LIBERTYVILLE - Der weltweit zweitgrößte Handy-Hersteller Motorola (NYSE: MOT<MOT.NYS>, WKN: 853936<MTL.FSE>) kann weiterhin von seinem Design-Erfolg im Hinblick auf das Razr-Modell profieren. So meldet das Unternehmen jüngst das 50 millionste Motorola Razr V3 ausgeliefert zu haben.

Im vierten Quartal 2004 begann der Siegeszug, als Motorola sein Razr-Modell auf den Markt brachte. Bereits im zweiten Quartal 2005 konnte Motorola von seinem Razr V3-Modell mehr als fünf Mio. Einheiten absetzen. Im dritten Quartal 2005 durchbrach das Handy schließlich die Schallmauer von 12 Mio. verkauften Einheiten weltweit. Mit dem nunmehr erreichten Meilenstein von 50 Mio. verkauften Modellen sieht sich Motorola mit seinem Razr-Modell nunmehr an der Spitze der Design-Ikonen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...