Motorola: keine Gespräche mit Lucent

Montag, 3. Juni 2002 09:12

Lucent-Vizepräsident Scott Erickson dementierte Berichte, wonach der weltweite Telfonausrüster Lucent Technologies seinen Mobilfunkbereich mit der Netzwerkeinheit von Motorola (NYSE: MOT<mot.nys wkn:="" zusammenlegen="" will.="" daf="" g="" es="" kurzfristig="" keine="" pl="" obwohl="" ein="" derartiger="" schritt="" langfristig="" nicht="" ganz="" ausgeschlossen="" werden="" kann="" so="" erickson.="" motorola-sprecher="" wollten="" sich="" zu="" diesen="" berichten="" bislang="" im="" m="" berichtete="" das="" magazin="">Business Week bereits über eine bevorstehende Zusammenarbeit der kanadischen Nortel Networks mit Motorola. Das deutsche Magazin Focus berichtete im April von Überlegungen, wonach die Siemens AG Motorola´s Mobilfunkgeschäft übernehmen könnte.</mot.nys>

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...