Motorola gewinnt WiMAX-Auftrag in Pakistan

Mittwoch, 5. Dezember 2007 15:00
Motorola Mobility

ISLAMABAD - Der US-Mobilfunkspezialist Motorola (NYSE: MOT, WKN: 853936) kann einen Auftrag aus Pakistan melden. Demnach wird der pakistanische Mobilfunkspezialist Mobilink auf Motorola-Lösungen setzen, um sein WiMAX-Netz (802.16e-2005) in Pakistan für den kommerziellen Betrieb vorzubereiten.

Motorola wird demnach die Planungs- und Entwicklungsarbeiten für das nationale WiMAX-Netz übernehmen. Neben der Optimierung des WiMAX-Netzes wird Motorola auch für die Integration und Support-Dienste rund um das WiMAX-Netz verantwortlich zeichnen. Das Breitbandnetz soll demnach alle führenden Metropolen in Pakistan inklusive der Großstädte Lahore und Islamabad abdecken und der Orascom-Tochter ermöglichen, sein Breitbandangebot weiter auszubauen.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...