Motorola gewinnt Auftrag von China Unicom

Donnerstag, 11. September 2003 18:31

Motorola Inc. (NYSE: MOT<MOT.NYS>; WKN: 853936<MTL.FSE>): Motorola hat einen Auftrag von dem chinesischen Mobilfunkkonzern China Unicom gewinnen können.

Motorola wird das Netz von China Unicom mit Location Based Services (LBS) erweitern. China Unicom wird damit in Zukunft ortsbezogene Mobilfunkdienste und Informationen anbieten können, wie z.B. die Adressen von Restaurants und Vergnügungszentren in der Umgebung. Motorola wird die Ortungslösung GPSOne installieren. GPSOne kann den Standort eines Mobilfunkkunden ermitteln. Der Auftrag hat einen Volumen von zehn Mio. Dolllar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...