Motorola beendet Disput mit Metrologic Instruments

Mittwoch, 2. Januar 2008 17:08
Motorola Mobility

BLACKWOOD (New Jersey) - Motorola Inc. (NYSE: MOT, WKN: 853936) und Metrologic Instruments Inc. legten Streitigkeiten über eine mögliche Patentverletzung bei. Im Rahmen der Vereinbarung sollen alle noch ausstehenden Verfahren zwischen Motorola und dem Tochterunternehmen Symbol Technologies Inc. sowie Metrologic Instruments beigelegt werden.

Seit 2002 verklagten sich Motorola und Metrologic Instruments gegenseitig, Patente hinsichtlich des Scannens von Barcodes sowie im Bereich Mobile Computing verletzt zu haben. Eine eindeutige Klärung der Verfahren stand bislang allerdings noch aus. Um einen weiteren Rechtsstreit zu vermeiden, einigten sich nun beide Unternehmen auf eine gegenseitige Lizenzierung einiger umstrittener Patente. Welche Patente davon betroffen sind und wie lange die jeweilige Lizenzierung bestehen bleibt, wurde hingegen nicht bekannt gegeben. Metrologic Instruments bietet verschiedene Produkte im Bereich Data Capture, Hardware und Software an.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...