Motorola arbeitet bereits an einem Nexus One-Nachfolger

Dienstag, 2. Februar 2010 11:07
Motorola Mobility

SCHAUMBURG (IT-Times) - Der US-Mobiltelefonhersteller Motorola (NYSE: MOT, WKN: 853936) hat bestätigt, gemeinsam mit dem Suchmaschinenspezialisten Google an einem neuen Smartphone zu arbeiten, meldet die Finanzseite TheStreet.com. Das Handy soll die Nachfolge des Nexus One antreten und könnte den Namen Nexus Two tragen.

Entsprechend äußerte sich Motorola Co-CEO Sanjay Jha, der die Pläne von Motorola für das laufende Jahr präsentierte. Demnach will Motorola im laufenden Jahr mindestens 20 neue Smartphones auf den Markt bringen. Darunter ein entsprechendes Google-Gerät, so der Manager gegenüber dem Finanzportal.

Meldung gespeichert unter: Motorola Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...