Mosaic Software: Grundkapital zu mehr als die Hälfte aufgezehrt

Freitag, 27. April 2007 00:00

BONN - Die Mosaic Software AG (WKN: 710020<MSW.FSE>) hat mit den Verlusten des Vorjahres zu kämpfen.

Nach vorläufigen Berechnungen der aktuellen Finanzzahlen für das erste Quartal 2007 geht der Vorstand der Mosaic Software AG nach pflichtgemäßem Ermessen davon aus, dass auf Basis der HGB-Zahlen zum 31. März 2007 das Grundkapital von derzeit 5,340 Mio. Euro durch Verluste zu mehr als die Hälfte aufgezehrt ist. Hintergrund seien nach Angaben der Gesellschaft im Wesentlichen die kumulierten Verlustvorträge aus den Vorjahren. Der Vorstand wird gemäß § 92 Abs. 1 AktG unverzüglich eine Hauptversammlung vorbereiten und einberufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...