Morse: Verlust im 2. HJ 2002 ausgeweitet

Dienstag, 25. Februar 2003 18:58

Morse Plc. (WKN: 0560485), der größte europäische Verkäufer von Sun Microsystems Inc. Computern, hat am heutigen Tag erklärt, seinen Verlust in der ersten Jahreshälfte vergrößert zu haben. Grund für die negative Geschäftsentwicklung sind Stornierungen von bereits erteilten Aufträgen.

Der Reinverlust in der zweiten Jahreshälfte 2002 beträgt 6,79 Mio. Pfund oder 5,3 Pence pro Aktie. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Verlust in Höhe von 6,12 Mio. Pfund oder 4,8 Pence pro Aktie erzielt. Der Umsatz fiel im Berichtszeitraum um 18 Prozent auf 185,8 Mio. Pfund. Im Vorjahr wurde ein Umsatz in Höhe von 226 Mio. Pfund generiert. Die Aktuellen Zahlen gab der Geschäftsführer Duncan McIntyre in einer Telefonkonferenz bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...