Moody´s bewertet Sony Anleihen

Dienstag, 4. September 2001 09:58

Sony Corp. (Tokio, TSE: 6758, WKN: 853687<SON1.FSE>): Die Ratingagentur Moody´s hat die am 2006 und 2011 fällig werdenden Anleihen von Sony mit Aa3 bewertet. Die Aussicht für die Anleihen wurde dabei auf „Negativ“ gesetzt.

Die starke Positionierung Sonys werde mittel- und langfristig einen gesunden Gewinn und Cash Flow sichern, so die Beurteilung von Moody´s. Allerdings werde die Elektroniksparte nicht mehr so profitabel wie früher sein, wenn das Spielegeschäft nicht wieder Gewinne beisteuert. Im Vorjahr musste Sony wegen der Investitionen in die Playstation 2 einen Verlust im Spielegeschäft hinnehmen. Allerdings soll im Fiskaljahr 2002 die Sparte wieder profitabel arbeiten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...