Monster Worldwide: erneuter Vorstandswechsel

Freitag, 13. April 2007 00:00

NEW YORK - Bei Monster Worldwide Inc. (Nasdaq: MNST<MNST.NAS>, WKN: 484840<TMW.FSE>) geht es derzeit hoch her. Die weltweit führende Online-Jobbörse vermeldete einen erneuten Vorstandswechsel.

William M. Pastore (59) scheidet aus seinem Amt als Vorstandsvorsitzender aus. Grund für den zweiten Vorstandswechsel innerhalb der letzten sechs Monate sei der Missbrauch von Aktienoptionen. Pastore hatte erst im Oktober 2006 die Nachfolge vom langjährigen Geschäftsführer Andrew McKelvey angetreten. Auch damals warf man dem Vorstandsvorsitzenden schon den Missbrauch von Aktienoptionen vor. Das Amt des Chairman und CEO werde nun nach Angaben von Monster Sal Iannuzzi übernehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...