Monster dehnt Partnerschaft mit Publisher aus

Mittwoch, 11. April 2007 00:00

NEW YORK - Die weltweit führende Online-Jobbörse Monster Worldwide Inc (Nasdaq: MNST<MNST.NAS>, WKN: 484840<TMW.FSE>) hat seine bestehende Partnerschaft mit dem Unternehmen Internet Broadcasting ausgebaut.

Demnach wird Monster seine Jobanzeigen auf 54 neue TV-Webseiten schalten, erklärt das Unternehmen. Damit steigt die Reichweite des Unternehmens auf insgesamt 120 lokale TV-Webseiten. Ein erstes Abkommen habe man mit Internet Broadcasting bereits im Jahr 2005 geschlossen, heißt es. Das Abkommen umfasst unter anderem die Webseiten WNBC.com in New York, sowie die Webplattformen NBC5.com in Chicago, als auch NBC4.tv in Los Angeles. Internet Broadcasting will so neue Kunden über TV- und Online-Werbeanzeigen gewinnen, heißt es bei Monster Worldwide.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...