Molex mit solidem Quartal

Freitag, 20. April 2007 00:00

LISLE - Der US-Hersteller von Elektronikkomponenten und optischer Systeme Molex (Nasdaq: MOLX<MOLX.NAS>, WKN: 862269<MOX.FSE>) kann im vergangenen dritten Fiskalquartal 2007 seine Umsätze und Gewinne leicht steigern.

So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzanstieg auf 807 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Im jüngsten Quartal profitierte Molex unter anderem von der Übernahme von Woodhead Industries - der Zukauf steuerte 58,3 Mio. Dollar zum Gesamtumsatz bei.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...