Mobistar schluckt belgische KPN-Unit

Mittwoch, 25. November 2009 10:26
Orange

BRÜSSEL (IT-Times) - Mobistar, das belgische Tochterunternehmen der France Telecom S.A. (WKN: 906849), meldete heute einen Zukauf. So soll die Geschäftskundensparte gestärkt werden.

Künftig betreut Mobistar verschiedene Großkunden, welche zuvor auf Dienste der niederländischen KPN zugegriffen hatten. Nach einer heutigen Pressemeldung trennt sich KPN vom belgischen Tochterunternehmen KPN Belgium Business S.A.

KPN Belgium Business ist ein Netzbetreiber mit dem Schwerpunkt auf B2B-Aktivitäten sowie auf Diensten für Geschäftskunden. Das Unternehmen verfügt über ein Glasfasernetz und bietet zudem Wholesale-Services für Versatel S.A. an. Finanzielle Details der Übernahme gaben KNP und Mobistar indessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...