Mobistar kann 3G-Netzwerk vorantreiben

Dienstag, 28. Oktober 2003 17:54

Mobistar (Brüssel: MOBB<MOBB.BRU>,WKN: 916424<MOS.MUN>): Der größte belgische Mobilfunknetzanbieter Mobistar hat heute bekannt gegeben, dass man bis zum Ende dieses Jahres einen Lieferanten für sein Netzwerk der dritten Generation auswählen will.

Wahrscheinlich ist, dass einer der Anteilseigner den Zuschlag erhalten wird. Dazu zählen Orange, Alcatel, Nokia und Nortel Networks. Weiterhin ging aus dem Statement hervor, dass Mobistar mit seinem Versuchsnetzwerk in Brüssel der belgischen Regulierungsbehörde ausreichende Belege geliefert hat, die eine Lizenzierung des 3G-Netzwerkes ermöglichen. Nun ist Mobistar auf der Suche nach geeigneten Plätzen, an denen die notwendige Infrastruktur aufgebaut werden kann.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...