Mobilfunk: Indien überholt China beim Wachstum

Freitag, 30. Juni 2006 00:00

NEU DEHLI - Das Wachstum auf dem indischen Mobilfunkmarkt kommt immer stärker ins Rollen. Nach einer Studie der Regulierungsbehörde TRAI hat man China beim Zuwachs inzwischen überholt - allerdings von einem niedrigen Niveau ausgehend.

„Das Wachstum bei Mobilfunkdiensten war in den letzten Jahren phänomenal. Über vier Millionen neue Nutzer kommen monatlich hinzu“, hieß es in dem Bericht. Seit 1999 kommt das Land auf eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 85 Prozent. China hingegen schaffte 2005 nur 16 Prozent, gewann aber monatlich fünf Millionen neue Mobilfunkkunden. Dabei belief sich die indische Mobilfunkpenetration Ende März 2006 auf 12,8 Prozent, was 90,14 Millionen Nutzern entspricht. Noch im Vorjahr waren es 9,11 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...