Mobile Mini hebt Gewinnschätzungen an

Donnerstag, 24. Juni 2004 09:20

Der US-Speicherspezialist Mobile Mini (Nasdaq: MINI<MINI.NAS>, WKN: 898575<MBE.BER>) hebt seine Gewinnschätzungen für das laufende zweite Quartal sowie für das laufende Gesamtjahr an. Die Aktien der Gesellschaft klettern daraufhin im Handelsverlauf an der New Yorker Nasdaq um 18,7 Prozent auf über 26 US-Dollar.

Aufgrund einer höheren Nachfrage nach portablen Speicherprodukten hält das Unternehmen nunmehr einen Nettogewinn zwischen 28 und 29 US-Cent je Anteil im laufenden Juniquartal für erreichbar. Analysten hatten bislang mit einem Nettogewinn von 25 US-Cent je Aktie kalkuliert. Detaillierte Zahlen zum noch laufenden Quartal will das Unternehmen am 28. Juli vorlegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...