MobilCom verabschiedet sich vom Computergeschäft

Donnerstag, 18. Juli 2002 14:04

Der norddeutsche Mobilfunkkonzern MobilCom (WKN: 662 240<MOB.FSE>) teilte am heutigen Tage an seinem Unternehmenssitz in Büdelsdorf mit, dass man sich Ende August von seinem Geschäftszweig Computerhardware und Computersoftware verabschieden wird.

In Folge dessen wird man alle 62 Filialen von der Computerkette comtech (WKN: 860 733<CC6.FSE>), ein Tochterunternehmen des Mutterkonzerns MobilCom, geschlossen. Die Zukunft der dadurch betroffenen Mitarbeiter des Unternehmens ist zur Zeit noch ungewiss. Es sei aber schon ein entsprechender Sozialplan aufgestellt worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...