Mobilcom: Scheitern die Rettungspläne an Schmid?

Dienstag, 5. November 2002 11:41

Mobilcom AG (WKN: 662240) befindet sich am Dienstag wieder im Focus der Anleger. Die Aktie des Unternehmens fällt am Vormittag deutlich unter den Eröffnungskurs von 5,17 Euro. Um 11 Uhr notiert das Papier mit einem Minus von 5,22 Prozent bei 4,90 Euro. Grund für die negative Entwicklung sehen Analysten in den Streit zwischen MobilCom-Großaktionär Gerhard Schmid und der Bundesregierung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...