Mobilcom profitiert von Aktienofferte

Mittwoch, 10. April 2002 16:12

Mobilcom (WKN: 662240<MOB.ETR>): Den Aktionären des deutschen Mobilfunkanbieters Mobilcom steht offenbar eine Offerte für ihre Anteile an dem Unternehmen durch ein Bakenkonsortium bevor.

Die France Telecom, welche derzeit 28 Prozent der Anteile an Mobilcom hält, hat mehrere Banken damit beauftragt, insgesamt etwa 50 Prozent der Aktienanteile des Unternehmens zu erwerben. Sollte dieser Plan tatsächlich in die Realität umgesetzt werden, müssen die Banken den Mobilcomaktionären eine Kaufofferte machen. So sieht es das neue deutsche Übernahmegesetz vor. Am Markt kursieren Gerüchte, wonach die Prämie bei etwa 22 Euro liegen soll.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...