MobilCom-Gründer will Übernahme-Angebot

Montag, 19. August 2002 15:20

MobilCom AG (WKN: 662240<MOB.FSE>): Gerhard Schmid, Gründer des Telekom-Unternehmens MobilCom, will weiter ein Übernahme-Angebot durch die France Telecom erreichen. Dazu werde er ein Gericht mit der Überprüfung des Sachverhaltes beauftragen.

Das BAFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) hatte am 31. Juli entschieden, dass Großaktionär France Telecom den anderen Aktionären kein Pflichtangebot unterbreiten muss. Dagegen geht Schmid aktuell mit einem Widerspruch vor, den er bereits letzte Woche eingereicht hat. Schmid erwartet zwar eine Bestätigung der Entscheidung des BAFin vom 31. Juli diesen Jahres, will diese dann aber von einem unabhängigen Gericht noch mal überprüfen lassen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...