Mobil zahlen geht nun auch im Arbeits-Chat - PayPal integriert Slack Social Bot

Mobile Bezahldienste

Donnerstag, 9. Februar 2017 13:09

SAN JOSE (IT-Times) - Um mobile Zahlungen zu übermitteln, müssen Slack-Nutzer künftig nicht einmal mehr ihren Chat verlassen. Der Online-Bezahldienst PayPal integriert das Kollaborations-Tool als ersten Social Bot in den eigenen Dienst.

PayPal Credit produktlogo

Zwar hatte PayPal bereits zuvor mit größeren Kommunikations-Anbietern wie beispielsweise dem Facebook Messenger zusammengearbeitet, doch die Integration eines Bots ist eine Premiere für den mobilen Bezahldienst.

Mit der einfachen Eingabe von „/PayPal“ zusammen mit dem Empfänger und entsprechenden Betrag können mobile Zahlungen per Slack nun ohne größeren Aufwand erledigt werden. Die Idee dahinter: Kollegen können Kosten für gemeinsame Mittagessen oder Kollegen-Geschenke schnell und unkompliziert teilen.

Meldung gespeichert unter: Slack Technologies

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...