Mitarbeiter von HP und Sun müssen Urlaub nehmen

Freitag, 31. Mai 2002 10:44

Urlaubszeit bei den Computerherstellern Hewlett-Packard (WKN:851301<HWP.ETR>; NYSE:HWQ<HWQ.NYS>)und Sun Microsystems (Nasdaq: SUNW<SUNW.NAS>, WKN: 871111<SSY.FSE>) Wie am Freitag bekannt wurde, sollen bei beiden Unternehmen insgesatm 106.000 Mitarbeiter zum Ende nächsten Monats Urlaub nehmen.

In der Woche vom 30. Juni bis zum 6. Juli sollen 74.000 Mitarbeiter aus dem Hause HP und 32.000 von Sun Microsystems ihren Jahresurlaub nehmen und unbezahlte freie Tage nehmen. Als Grund führen beide Unternehmen die schlechte Auftragslage an. (erw)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...