MIS verbessert Umsatz und Ergebnis

Montag, 11. August 2003 10:40

MIS AG (WKN: 661240): Die MIS AG, eigenen Angaben zufolge führender europäischer Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen für Planung, Reporting, Konsolidierung und Analyse, hat die Zahlen für das erste Halbjahr 2003 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen im Jahresvergleich den Umsatz steigern und das Ergebnis deutlich verbessern.

So hat MIS im ersten Halbjahr 2003 einen Umsatz in Höhe von 25,4 Millionen Euro erzielt. Im ersten Halbjahr 2002 waren es 22,4 Millionen Euro gewesen. Damit konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Jahresvergleich um rund 13 Prozent steigern. Alleine im zweiten Quartal 2003 hat MIS 12,9 Millionen Euro umgesetzt. Das sind rund zehn Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Im zweiten Quartal 2002 hatte MIS 11,7 Millionen Euro umgesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...