MIS steigert Umsatz und verbessert Ergebnis

Montag, 12. Mai 2003 10:35

MIS AG (WKN: 661240<MIX.FSE>): Das auf Software-gestützte Manager Informationssysteme spezialisierte IT-Unternehmen MIS hat die Zahlen für das erste Quartal 2003 veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen seinen Umsatz im Jahresvergleich gesteigert und das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) verbessert.

Konkret hat MIS im ersten Quartal 2003 einen Umsatz von 12,53 Millionen Euro erzielt. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 10,72 Millionen Euro umgesetzt. Damit hat MIS den Umsatz im Jahresvergleich um rund 17 Prozent. Gleichzeitig hat MIS das EBIT von minus 3,53 Millionen Euro auf plus 0,37 Millionen Euro verbessert. Das Ergebnis pro Aktie beträgt 0,02 Euro. Zu der positiven ergebnisseitigen Entwicklung hat vor allem die Bruttomarge beigetragen, die sich aufgrund deutlich reduzierter Herstellkosten von 34 auf 54 Prozent erhöht hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...