MicroStrategy übertrifft Erwartungen - Kurssprung

Freitag, 29. Juli 2005 09:14

MCLEAN - Der US-Softwarespezialist MicroStrategy (Nasdaq: MSTR<MSTR.NAS>, WKN: 722713<MIGA.FSE>) kann im vergangenen Juniquartal einen erheblich höheren Nettogewinn ausweisen, als von Analysten erwartet. MicroStrategy-Aktien reagieren auf die jüngsten Zahlen nachbörslich mit einem Kurssprung von knapp 15 Prozent.

Für das vergangene Juniquartal meldet das Unternehmen einen Umsatzzuwachs auf 65,4 Mio. US-Dollar, ein Plus von 31,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die für Softwarefirmen so wichtigen Lizenzeinnahmen kletterten um 32 Prozent auf 24,3 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...