Microsoft´s Antwort auf AOL TW Joint Venture!

Mittwoch, 4. April 2001 14:01
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Microsoft hat am Mittwoch einen neuen Dienst gestartet. Das Unternehmen bietet ab sofort einen freien Musikdienst an. Dieser ermöglicht es den Kunden online ihre Lieblingstitel zu hören. Der Dienst wird ab sofort kostenlos angeboten.

Anders als bei dem Konkurrenten Napster und anderen populären Musikseiten, sind Nutzer des neuen Microsoft-Services nicht in der Lage, die Musikstücke zu laden und abzuspeichern. Das Angebot von Microsoft versteht sich vielmehr als ein Musikkanal der über das MSN.com Portal vertrieben wird. Es funktioniert wie andere populäre online Musikkanäle wie Sonicnet.com. Hier können Kunden in einer Vorauswahl die Musikrichtung wählen und auch die Künstler prefärieren die sei gerne hören würden.

MSN Music, so der Name des Musikkanals, verfügt über 1 Mio. Einzeltitel, über 20 verschiedene Musikstile und mehr als 100 vorprogrammierte Substile, sagte das Unternehmen in einem Statement. Der Schritt von Microsoft in den Markt der Online-Musik kommt nach der Erklärung von AOL Time Warner zusammen mit Bertelsmann, der EMI Gruppe und Real Networks ein Joint Venture zu gründen. Ziel des Joint Ventures soll die Vermarktung von Musikstücken über das Internet sein. Nutzer sollen für eine monatliche Gebühr Lieder auch abspeichern können.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...