Microsoft: Zusätzliche 5.000 Stellen im Jahr 2003

Donnerstag, 24. Juli 2003 18:14
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (NASDAQ: MSFT, WKN: 870747), der weltweit größte Entwickler von Softwareprodukten, hat am Donnerstag angekündigt, im laufenden Jahr neue Stellen zu schaffen. Insgesamt sollen rund 5.000 Mitarbeiter neu eingestellt werden. Gleichzeitig sollen 8 Prozent mehr in Forschung und Entwicklung investiert werden.

3.000 der geplanten 5.000 Stellen sollen nach Angaben des Unternehmen in den Vereinigten Staaten entstehen, Für den Bereich Forschung und Entwicklung sollen nach aktuellen Angaben 6,9 Mrd. US-Dollar ausgegeben werden.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...