Microsoft: Zukauf von israelischem Startup geplant

Text-Analyse-Software

Mittwoch, 8. Oktober 2014 10:34
Microsoft Logo (2014)

TEL AVIV (IT-Times) - Das US-amerikanische Unternehmen Microsoft beabsichtigt den Kauf eines Unternehmens für Text-Analyse-Software. Die Software wird bereits von einigen Anwaltskanzleien für die Vorbereitung von Prozessen angewendet.

Der internationale Software- und Hardwarehersteller Microsoft Corp. plant den Erwerb des israelischen Startups Equivio Ltd. Laut dem Wall Street Journal soll die Akquise insgesamt 200 Mio. US-Dollar kosten. Das israelische Unternehmen Equivio entwickelt Text-Analyse-Software, mit deren Hilfe eine große Menge an Textdokumenten nach relevanten Textzeilen durchsucht werden kann. Anwendungsgebiete sind dabei auch E-Mails oder soziale Netzwerke. Der Sitz von Equivio ist in der Nähe von Rosh Ha’Ayin, einige Kilometer von Tel Aviv entfernt.

Meldung gespeichert unter: Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...