Microsoft: Xbox-Geschäft kommt in Schwung

Montag, 10. Mai 2004 15:26
Microsoft Logo (2014)

Wie die Nachrichtenagentur Reuters erfahren haben will, konnte Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) erstmals seit der Markteinführung seiner Spielekonsole Xbox im vergangenen April 2004 mehr Konsolen absetzen als der große Konkurrent Sony. Die Japaner dominierten bislang mit der Konsole PlayStation 2 das Konsolengeschäft.

Marktbeobachter führen den Erfolg der Xbox-Konsole auf die jüngste Preiskürzung zurück, womit Microsoft seine Konsole nunmehr billiger am Markt anbietet als Sony. Marktbeobachter gehen aber davon aus, dass Sony bald mit einer weiteren Preissenkungsrunde nachziehen wird. Offiziell wollte Sony aber bislang keine derartigen Planungen bestätigen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...