Microsoft will Xbox mit neuen Spielen auf die Sprünge helfen

Donnerstag, 9. Oktober 2008 09:50
Halo3_Recon.gif

TOKIO - Im Rahmen der Tokyo Game Show 2008 präsentierte der US-Softwarehersteller Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) neue Spiele für seine Konsole Xbox 360. Mit der jüngsten Preissenkungsoffensive will Microsoft mehr Publisher und Kunden für seine Konsole begeistern.

So kündigt Microsoft mit „Halo 3: Recon“ einen Shooter an, der im Herbst 2009 für die Xbox 360 erscheinen soll. Dem folgt das Echtzeitstrategiespiel „Halo Wars“. Im Gegensatz zu den beiden Halo-Vorgängern, die sich sehr erfolgreich verkauften, wird das Entwicklungsstudio Bungie dieses Mal auf den Top-Charakter „Master Chief“ verzichten, heißt es bei Microsoft.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...