Microsoft will Windows 7 mit IE ausliefern

Montag, 3. August 2009 10:06
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat seine Pläne verworfen, sein neues Betriebssystem Windows 7 ohne den Web-Browser Internet-Explorer (IE) in Europa auszuliefern.

Stattdessen soll der Konsument künftig die Wahl haben, ob der IE oder ein anderer Web-Browser installiert werden soll, heißt es beim Redmonder Softwarehaus. Microsoft will am 22. Oktober sein neues Betriebssystem weltweit auf den Markt bringen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...