Microsoft will unabhängiges Aufsichtsratmitglied

Freitag, 7. Juni 2002 15:46
Microsoft Logo (2014)

Wie der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) seinen Mitarbeitern per E-Mail mitteilt, soll ein neues Aufsichtsratmitglied außerhalb der USA für mehr Transparenz im Redmonder Softwarehaus sorgen und die Diversifizierungsstrategie des Softwarehauses vermitteln. Microsoft-Chef Steve Ballmer plant demnach ein neuntes Aufsichtsratmitglied zu den bereits acht bestehenden Direktoren-Posten.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...