Microsoft will Online-Spieleservice im Januar starten

Freitag, 20. September 2002 15:24
Microsoft Logo (2014)

Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will sein Konsolengeschäft mit einem neuen Online-Spieleservice weiter unterstützen. Mit dem Service X-Box Live will das Unternehmen vor allem Online-Enthusiasten unter den Spielern ansprechen, welche gegen andere X-Box Spieler weltweit über das Internet antreten wollen. Als Starttermin geben die Redmonder Softwareentwickler den 16. Januar 2003 aus. Der Service soll vorerst in Japan verfügbar sein. Mit ersten Tests will das Unternehmen bereits Mitte November starten. In diesem Zusammenhang sollen 5.000 ausgesuchte Nutzer den Service testen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...