Microsoft will in Indien stärker Fuß fassen

Montag, 8. Oktober 2007 16:29
Microsoft Logo (2014)

BANGALORE - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will im indischen IT-Servicemarkt stärker Fuß fassen, nachdem immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen in Indien mehr Geld für IT-Investitionen ausgeben.

Entsprechend äußerte sich Ravi Venkatesan, Leiter der Microsoft Corporation India, gegenüber Reportern. Da indische Firmen immer globaler agieren würden, investieren diese zunehmend auch mehr Geld in IT-Infrastruktur und dies sei eine gute Entwicklung für Microsoft, wird der Manager zitiert.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...