Microsoft: Weitere Schlüsselperson geht

Donnerstag, 10. Januar 2008 18:12
Microsoft Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO - Der US-Softwaregigant Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) scheint erneut Probleme zu haben, führende Manager zu halten. Nun kündigte auch der Leiter des Bereiches Übernahmen im Softwaresektor seinen Rückzug an.

Bruce Jaffe leitete bei Microsoft das Unternehmensfeld Mergers & Akquisitions im Segment Software und wird das Unternehmen Ende Februar 2008 verlassen, so Microsoft. Jaffe war seit 1995 für Microsoft tätig und wechselte 1999 in seinen bisherigen Tätigkeitsbereich. Offiziell trug Jaffe den Titel Vice President of Corporate Development und war in der Vergangenheit für verschiedene strategische Übernahmen verantwortlich. Dazu gehörten vor allem Akquisitionen im Internetbereich, wo sich Microsoft künftig mit Branchengrößen wie Google Inc. messen und sich ebenfalls ein größeres Stück vom Werbekuchen sichern will.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...