Microsoft vor den Zahlen - Analysten erwarten starke Zahlen

Donnerstag, 22. Juli 2010 15:21
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft wird heute nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene vierte Fiskalquartal 2010 präsentieren. Analysten mit guten Ergebnissen, nachdem Firmen damit begonnen haben, ältere Server und Rechner zu ersetzen.

Im Schnitt rechnen Analysten mit einem Quartalsumsatz von 15,27 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 46 US-Cent je Aktie. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...