Microsoft veröffentlicht Windows 8 Beta für Privatkunden

Donnerstag, 1. März 2012 08:57
Microsoft Windows 8 Wall

BARCELONA (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat am Vortag eine erste Beta-Version seines kommenden Betriebssystems Windows 8 für Konsumenten präsentiert. Windows 8 soll nicht nur auf Desktop-PCs zum Einsatz kommen, sondern auch das Herzstück von Tablet PC bilden.

Neben noch mehr Sicherheit verspricht Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) mit Windows 8 eine aufgeräumtere Benutzeroberfläche. Windows 8 wird keinen traditionellen Start-Button mehr haben, vielmehr sind die Anwendungen über die neue Mosaik-ähnliche Benutzeroberfläche Metro verteilt. Diese lässt sich nicht nur via Tastatur und Maus bedienen, sondern kann auch per Touch-Bedienung gesteuert werden, womit das Betriebssystem auch für den Einsatz auf Tablets in Frage kommt.

Microsoft verspricht eine Boot-Zeit von acht Sekunden, wodurch Windows 8 deutlich schneller laden soll, als alle Vorgängerversionen. Microsoft Windows President Steven Sinofsky spricht von einem Generationswechsel im Bezug auf das neue Windows-Betriebssystem. Vom Vorgänger Windows 7 konnte seit der Markteinführung im Oktober 2009 mehr als 525 Millionen Windows 7 Betriebssysteme verkaufen. Die Hoffnungen für Windows 8 sind dementsprechend hoch.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...