Microsoft veröffentlicht größten Patch in der Firmengeschichte

Donnerstag, 14. Oktober 2010 09:05
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat am Dienstag den größten Patch in seiner bisherigen Geschichte veröffentlicht, um Sicherheitslöcher zu stopfen. Der neue Patch soll eine Reihe Sicherheitslöchern stopfen, insbesondere nachdem der Stuxnet-Virus iranische Nuklearanlagen attackiert hat. Doch ausgerechnet eine von Stuxnet genutzte Schwachstelle bleibt weiter offen.

Laut Microsoft haben vier der veröffentlichen Patches die höchste Priorität. Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) empfiehlt Windows-Nutzern den Patch sofort aufzuspielen, um sich vor potentiellen Angriffen zu wappnen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...