Microsoft und Qwest schliessen Web-Deal

Donnerstag, 26. April 2001 18:49
Microsoft Logo (2014)

Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Der Redmonder Softwaregigant Microsoft und der Telekommunikationsprovider Qwest Communications (NYSE: Q, WKN: 907671) haben eine umfassenden Web-Kooperation gschlossen, durch die Microsoft's Internet Service Provider MSN seinen Kunden High-Speed- und Breitband-Internetzugänge anbieten kann.

Microsoft wird Breitband-Kapazitäten von Qwest einkaufen, im Gegenzug wird Qwest seinen existierenden und zukünftigen Kunden die MSN-Dienste anbieten. Qwest ist in 14 Staaten der USA vertreten und versorgt rund 12 Mio. Haushalte. Die 500.000 Qwest.net Kunden werden MSN-Inhalte schon im Sommer erhalten. Die Kooperation wurde für fünf Jahre geschlossen, finanzielle Details wurden nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: MSN (The Microsoft Network)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...